Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w00ea7ea/xn--geburtstagsglckwnsche-licd.org/htdocs/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w00ea7ea/xn--geburtstagsglckwnsche-licd.org/htdocs/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w00ea7ea/xn--geburtstagsglckwnsche-licd.org/htdocs/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w00ea7ea/xn--geburtstagsglckwnsche-licd.org/htdocs/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w00ea7ea/xn--geburtstagsglckwnsche-licd.org/htdocs/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w00ea7ea/xn--geburtstagsglckwnsche-licd.org/htdocs/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197
Allgemein | Geburtstagsglückwünsche

Archiv für die Kategorie „Allgemein“

Gruß- und Einladungskarten online verschicken

In einer medialen Zeit wie der heutigen, sind handschriftlich verfasste und persönlich überbrachte Glückwünsche besonders schön. Wenn diese Möglichkeiten nicht bestehen oder man sich auf andere Art mitteilen will, bieten sich die elektronischen Wege an, damit ein anderer Mensch weiß, dass man an ihn denkt.

Welche Wege gibt es, um Karten zu senden?

Der Markt bietet Menschen, die gern eine Online-Karte als elektronischen Gruß versenden wollen, unzählige Möglichkeiten. Je nach Thema bieten beispielsweise verschiedene Messenger wie etwa Skype oder ICQ die Möglichkeiten eine Grußnachricht zu senden, die Gestaltung ist dabei sehr bescheiden. Bei Plattformen wie Facebook sind die Möglichkeiten bisher noch kleiner. Mit entsprechenden Apps oder Online-Angeboten können vorgefertigte Modelle mit einem persönlichen Text versehen und beispielsweise via MMS oder WhatsApp versandt werden. Ist die aktuelle E-Mail-Adresse des Empfängers bekannt, lässt sich dorthin eine elektronische Karte schicken.

Viele Anbieter ermöglichen es ihren Kunden gegen eine Gebühr aufwendige Karten zu senden, die z. T. sogar selbst gestaltet werden dürfen und genauestens an die bedachte Person und den jeweiligen Anlass angepasst werden können. Auch richtige Karten können online ausgewählt und dann zu einer Wunschadresse geschickt werden. Das alles passt zu unserer Gesellschaft, die tagtäglich aberwitzige Datenmengen anhäuft, wie auch die Infografik von vouchercloud.de zeigt.

Was ist bei elektronischen Karten zu beachten?

Zunächst einmal muss überlegt werden, ob der Empfänger auch die Möglichkeit besitzt, eventuelle Online-Karten zu erhalten, verfügt er oder sie über ein entsprechendes Medium oder zumindest eine E-Mail-Adresse? Manchmal können auch eigens generierte Links zu einer Karte führen, die beispielsweise auf der Facebook-Seite des Betreffenden geteilt bzw. gepostet wird.

Die Art der Gestaltung ist ebenso zu bedenken, so wird sich ein Kind bzw. ein Jugendlicher, der bereits Zugang zu PC und Internet hat wohl eher über eine knallig bunte Karte freuen, als die Oma oder der Opa. Manche Kinder sind außerdem zu jung, um ihnen elektronische Mitteilungen zu senden, sie werden sich über den persönlichen Besuch und ein Stofftier weit mehr freuen können.

Anlässe (Auswahl)

  • Geburtstagsglückwünsche, Volljährigkeit, runde Jahrestage
  • Geburt eines Kindes/Schwangerschaft
  • Hochzeitseinladung
  • Silberhochzeit/Goldene Hochzeit
  • Kommunion/Firmung/Jugendweihe
  • Bestandener Führerschein
  • Jubiläen
  • Betriebsfeiern
  • Feste, Einladungen jeder Art, Glückwünsche

Bestimmte Ereignisse, wie die Einladung zu einer Hochzeit oder einer größer angelegten Feier wie etwa einer Familienfeier wie einer Goldenen Hochzeit, sollten stets auch postalisch mit einer altmodischen Einladung und allen Angaben erfolgen. Die elektronische Variante ist hierbei vor allem als Ergänzung für die jüngere Generation zu sehen, die die elektronische Erinnerung so immer bei sich hat.

Im Falle von Tod und Trauer sowie der Einladung zu einer Beerdigung, Trauerfeier oder Urnenbeisetzung ist eher von einem elektronischen Weg abzusehen. Es ist zwar sehr weit verbreitet, dass auch über das Netz z. B. in privaten Gästebüchern auf Homepages kondoliert wird, aber diese Zeichen der Anteilnahme sollten doch in persönlicherem Rahmen erfolgen.

Im Allgemeinen lässt sich jedoch sagen, dass dem Einsatz von virtuellen Grußbotschaften kaum Grenzen gesetzt sind und sie die Interaktionsmöglichkeiten der Menschen erweitern. Der Markt an Angeboten wächst und auch immer mehr Kunden und internetaffine Menschen bedienen sich der bequemen Möglichkeiten des Netzes.